Kartoffelteig

Standard

kartoffelteig.jpg

Eignet sich für Obstknödel, Mohn-/Nußnudeln oder Gnocchi 

500 g mehlige Kartoffeln
ca. 150 g Universalmehl (Type 480)
1/2 TL Salz

Die Kartoffeln gar kochen. Heißes Wasser abgießen und die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken. Die Kartoffeln schälen. Noch heiß mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Sofort mit dem Mehl und Salz zu einem Teig verkneten (Mehl immer portionsweise zugeben). Nur so viel Mehl verwenden, bis ein weicher Teig entsteht, der nicht mehr klebt. Verwendet man zu viel Mehl, wird der Teig nachher „schwer“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s