Mohnnudeln

Standard

mohnnudeln.jpg

1 Rezept Kartoffelteig
80 g geriebener Mohn
3-4 EL Zucker
ev. etwas vegane Pflanzenmargarine (z. B. Provamel)

mohnnudeln11.jpgmohnnudeln2.jpg

Kartoffelteig in kleine Portionen teilen (etwa walnussgroß). Auf einer bemehlten Unterlage zu Nudeln wuzeln. Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. In einer Pfanne Mohn und Zucker vermischen. Die Nudeln in Etappen (abhängig von der Größe des Topfes) in das siedende Wasser einlegen und kochen lassen, bis sie an die Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

Zu der Mohn-Zuckermischung in die Pfanne geben und vorsichtig vermischen. Nach Belieben etwas Margarine hinzufügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s