Curry Quinoa Salat

Standard

curry-quinoa-salat.JPG

1 Tasse (250 ml) Quinoa
2 Tassen Wasser
1 Karotte
100 g Erbsen, gekocht
100 g Kichererbsen, gekocht
2 EL Olivenöl
2 EL Essig
1 TL Curry
1/2 TL Kurkuma (Gelbwurz)
3/4-1 TL Salz
Pfeffer (nach Geschmack)

Quinoa unter fließendem Wasser waschen. Dann Quinoa mit der doppelten Menge Wasser ca. 15-20 Minuten kochen. Abkühlen lassen. Karotte schälen und auf der Gemüsereibe grob reiben. Quinoa mit Karottenraspeln, Erbsen, Kichererbsen und allen anderen Zutaten vermischen. Kurz durchziehen lassen.

Variante: Man kann statt Quinoa auch Hirse oder Couscous verwenden.

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Pingback: Geräuchertes Tofusteak auf Linsen-Quinoa-Pilaf | Köln is[s]t vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s