Pastasauce mit Oliven und Artischocken

Standard

tomatensauceolivenartischocken.JPG

1-2 Zehen Knoblauch
1 EL Olivenöl
300-400 ml passierte Tomaten
Prise Mehl (optional)
Frische oder getrocknete Kräuter nach Geschmack (z. B. Thymian, Oregano, Rosmarin, Basilikum)
3-4 Artischockenherzen (in Öl eingelegt, abgetropft)
5-10 Oliven
Salz
Pfeffer

Knoblauch fein hacken. Im Olivenöl leicht anschwitzen. Tomaten dazu geben. Wenn man die Sauce etwas eindicken will, kann man eine Prise Mehl verwenden. Kräuter hacken und zur Sauce hinzufügen, für ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Oliven ev. entkernen und halbieren. Artischocken und Oliven zur Tomatensauce hinzufügen. Salzen und pfeffern. Mit Nudeln (am besten eignet sich Pasta, die die Sauce etwas aufnehmen kann z. B. Radiatorre, Ziti etc.) servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s