Za’tar

Standard

Zatar

Za’tar ist eine traditionelle Gewürzmischung, die oft im Nahen Osten verwendet wird. Hauptbestandteile sind Thymian, Sumac, Sesamsamen, Majoran und Salz. Za’tar ist u.a. in Weltläden erhältlich.

Manguschi (Fladenbrot mit Za’tar)
500 g Mehl
300 ml lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl
20 g Hefe
1 TL Salz
1 TL Zucker
Olivenöl
Za’tar

Alles (außer Olivenöl zum Bestreichen und Za’tar) zu einem geschmeidigen Teig kneten und ca. eine Stunde gehen lassen. Den Teig in kleine Teile schneiden, zu Kugeln formen, zu Fladen von ca. 15 cm Durchmesser auswalken. Auf ein Blech legen und mit Olivenöl bestreichen und mit Za’tar bestreuen. Für 15-30 Minuten gehen lassen. Bei 200 °C für 10-15 Minuten backen. Rezept von der Packung der Za’tar-Gewürzmischung.

Oliven mit Za’tar
Schwarze und grüne Oliven
Olivenöl
Za’tar
Spritzer Zitronensaft (optional)
Salz

Alles zusammen vermischen und marinieren lassen.

Za’tar-Zitronendressing (für Salate)
1 EL Agave-Dicksaft
2 EL Zitronensaft
2 TL Za’tar
Salz
Pfeffer
1 EL Olivenöl

Alle Zutaten gut verrühren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s