Linsen-Walnussbraten

Standard

Linsen-Walnuss-Braten

1/2 Tasse Walnüsse
1 Zwiebel
2 mittlere oder 1 große Zehe Knoblauch
1 große Karotte
2 Tassen braune oder grüne Linsen, gekocht
1 Tasse Haferflocken (Kleinblatt bzw. extrazart)
2 EL Sojamehl oder geschrotete Leinsamen
1 EL Öl
2 EL Ketchup
1 1/2 TL Thymian, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
2-3 TL Salbei, getrocknet
1 TL Salz
Pfeffer
1/4 – 1/2 Tasse Gemüsebrühe

Ofen auf 170 °C vorheizen. Die Walnüsse fein reiben und in eine große Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Karotte schälen und fein reiben. Alle anderen Zutaten außer die Gemüsebrühe zu den Walnüssen in die Schüssel geben. Vorerst 1/4 Tasse Gemüsebrühe hinzufügen und mit Kochlöffel oder Händen gut vermischen. Wenn die Masse zu trocken ist, kann man vorsichtig noch mehr Gemüsebrühe hinzufügen, bei mir reicht meist die 1/4 Tasse. Die Mischung fest in eine 20 cm-lange Kastenform drücken. Im Ofen für ca. 45 Min. (bis 1 Std.) backen. Wenn man mit dem Finger (vorsichtig) daraufdrückt, sollte der Braten fest sein, dann ist er fertig. Für 10-15 Minuten in der Form stehen lassen, dann die Ränder lockern und auf eine Platte stürzen. Dazu passt Kartoffeln und Salat.

Nach einem Rezept des Vegan Lunch Box Magical Loaf Studio http://www.veganlunchbox.com/loaf_studio.html

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s