Kürbisrisotto

Standard

Kürbisrisotto

250 g Kürbis (geputzt gewogen)
ca. 1 l Gemüsebrühe
1 mittlere Zwiebel
2 EL Öl oder vegane Margarine
300 g Risottoreis
1 kleine Chilischote, fein gehackt, Kerne entfernt

Kürbis schälen und auf der Gemüsereibe grob raffeln. Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Öl bzw. Margarine in einem zweiten großen Topf erhitzen und Zwiebel leicht anschwitzen. Danach den Reis hinzufügen. Mit etwas heißer Gemüsebrühe aufgießen und unter Rühren einkochen lassen. Wenn die Brühe eingekocht ist, wieder etwas Gemüsebrühe hinzufügen und rühren. Nach etwa 10 Minuten den geraffelten Kürbis und Chilischote hinzufügen und immer mit der Zugabe von Brühe nach Bedarf fortfahren. Das Risotto sollte am Ende zwar durch sein, jedoch noch Biss haben. Das Ganze dauert in etwa 20-25 Minuten. Wer möchte, kann das Risotto zum Servieren mit etwas Petersilie bestreuen. Dazu passt ein Salat (z.B. Endivien).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s