Vanillekipferl

Standard

Vanillekipferl

200 g vegane Margarine (z.B. Alsan)
50 g Zucker
100 gemahlene Mandeln (siehe auch Varianten)
250 g Universalmehl
1 Pr. Salz
1 EL Sojadrink
100 g Staubzucker (Puderzucker)
3 EL Vanillezucker

Margarine mit Zucker schaumig schlagen. Mehl, Mandeln und Salz vermischen. Die Mehlmischung mit dem Sojadrink unter die Margarinemischung rühren. In Frischhaltefolie gut einschlagen und im Kühlschrank mindestens 30 Minuten rasten lassen.
Ofen auf 180 °C vorheizen. Teig in kleine Stücke teilen (ca. Kugeln von 1,5 cm Durchmesser). Zuerst jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Schlange rollen und dann zu einem Hörnchen biegen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Rohr ca. 10-15 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Achtung, dass die Vanillekipferl nicht verbrennen.
Während die Vanillekipferl im Rohr backen, kleine Klumpen im Staubzucker mit dem Rücken eines Löffels zerdrücken und Staubzucker gut mit dem Vanillezucker mischen. Die Kipferl noch leicht warm vorsichtig in der Zuckermischung wenden.

Das Originalrezept stammt von vegan-info.de, ich hab’s aber geringfügig modifiziert und auch schon in verschiedenen Varianten gemacht.

Varianten:
Walnusskipferl: Statt der gemahlenen Mandeln, geröstete und geriebene Walnüsse verwenden.

Kürbiskernkipferl: Geriebene Kürbiskerne an Stelle der Mandeln verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s