Schwarze Bohnensuppe mit Kochbananen

Standard

schwarzebohnensuppe

250 g schwarze Bohnen
1 EL Öl
1 Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
2 Karotten
1 Chili
1 l Gemüsebrühe

Als Garnitur (optional):
Avocado
Tomate, ohne Kerne und gewürfelt
Koriander, gehackt

Bohnen über Nacht einweichen. Wasser wechseln und ca. 1-1 1/2 Std. gar kochen. Zwiebel und Knoblauch hacken. Karotten schälen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch im Öl anschwitzen. Karotten dazugeben, sowie feingehackten Chili (Menge nach Belieben). Mit Brühe aufgießen und ca. 15 Min. köcheln lassen, bis die Karotten weich sind. Bohnen dazugeben und pürieren (bis zur gewünschten Konsistenz). Mit Kochbananen servieren und beliebig mit Avocado, Tomate oder Koriander garnieren.

Kochbananen

kochbananenfritiert

3 Kochbananen (Schalen sollten gelb und mit schwarzen Flecken sein)
Kokosfett

Kochbananen schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 1-2 EL Fett in einer Pfanne erhitzen. Kochbananen einlegen und braten bis die Unterseite gelb-braun ist. Danach wenden und auf der zweiten Seite braten. Aus der Pfanne nehmen. Die Bananen haben einen neutralen Geschmack, daher wenn gewünscht mit etwas gepressten Knoblauch oder Chili würzen und salzen und pfeffern. Mit der Suppe oder als Snack servieren.

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s