Kürbis-Apfel-Crumble

Standard

1/2 Hokkaidokürbis
750 g Äpfel
50 g Zucker
Schale einer Bio-Orange
Zimt
150 g Haferflocken
2 EL Öl
2 EL Zucker

Ofen auf 160 °C (Heißluft) vorheizen. Haferflocken, 2 EL Öl und 2 EL Zucker verrühren. Etwas Zimt hinzufügen und beiseite stellen. Vom Kürbis Kerne und Fruchtfleisch entfernen. Mit der Gemüsereibe grob reiben. Äpfel entkernen und in schmale Spalten schneiden. Kürbis, Äpfel, Zucker, Orangenschale und Zimt in einer großen Auflaufform vorsichtig vermengen. Die Oberfläche glätten. Mit der Haferflockenmischung gleichmäßig bestreuen. Ca. 25-30 Min. backen, bis Kürbis und Äpfel weich sind und die Kruste schön braun ist.

Anmerkung: Crumble ist eine englische Nachspeise. Eine Art „Obstauflauf“ mit einer Kruste aus Krümmeln bedeckt!

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s