Buchweizenvollkorn-Zwetschgenkuchen

Standard

Eine Variante des Zwetschgenkuchen auf luftig leichtem Buchweizenbiskuit:

120 g Buchweizenvollkornmehl
40 g Universalmehl
1/2 Pkg. Backpulver
50 g Zucker
1 gestr. TL Zimt
1 gestr. TL Kardamon
1/8 TL Salz
250 ml Sojamilch
2 EL Rapsöl
15-20 Zwetschgen, entkernt und halbiert

Backofen auf 170 °C (Heißluft) vorheizen. Form (ca. 20 x 20 cm) mit Öl ausfetten. Buchweizen- und Universalmehl mit dem Zucker, Backpulver, Zimt, Kardamon und Salz in einer Schüssel vermengen. Sojamilch und Rapsöl dazu und mit dem Schneebesen verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. In die Form gießen, mit den Zwetschgen belegen und im Ofen ca. 20-25 Min. backen.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s