Kürbissuppe mit roten Linsen

Standard

450 g Butternusskürbis (oder Hokkaido)
1 Zwiebel
1 EL Öl
2 TL Paprika
1/4 TL Zimt
1 TL Kümmel (gemahlen)
1/2 TL Fenchel
2 EL Tomatenmark
60 g rote Linsen
750 ml Gemüsebrühe
gehackte Petersilie

Kürbis schälen, Kerne entfernen und würfeln. Zwiebel fein hacken und in einem großen Topf im Öl anschwitzen, Gewürze und Tomatenmark hinzufügen und einige Sekunden rösten. Dann sofort die Linsen hinzufügen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Auf kleiner Flamme ca. 30 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Dann die Suppe zur Hälfte pürieren. Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie garnieren.

Advertisements

Eine Antwort »

  1. hab auch schon meine erste kürbissuppe des winters hinter mir, mit nem leckeren kürbis aus dem schrebergarten. die nächste werde ich auch mal zusammen mit roten linsen ausprobieren. yum yum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s