Fenchelsuppe

Standard

1 EL Olivenöl
2 Fenchelknollen
1 Kartoffel
1 TL Fenchelsamen
750 ml Gemüsebrühe
30 g Cashews, fein gerieben
Salz
Pfeffer
ev. einige Spritzer Zitronensaft

Die „Stangen“ am Fenchel entfernen, dabei aber das Grün für die Deko aufheben. Fenchel halbieren und das harte entfernen. Dann in feine Streifen schneiden. Kartoffel schälen und würfeln. Fenchel im Olivenöl anbraten, dann Fenchelsamen und Kartoffel hinzufügen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 15-20 Min. kochen lassen bis Kartoffeln weich sind. Hat man keinen starken Mixer (wie einen Vitamix), so sollte man die Cashewkerne vorher in der Küchenmaschine oder elektrischen Kaffeemühle extra reiben. Sonst alles zusammen in den Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und ev. etwas Zitronensaft abschmecken. Für die Deko kann das zur Seite gelegte Fenchelgrün verwendet werden.

Advertisements

»

  1. habe nach einem tollen veganem Fechselsuppenrezept gesucht, da ich den Fenchel nicht immer anbraten wollte! hört sich sehr lecker an. Kannst du mir verraten für wie viele Personen dieses Rezept gedacht ist.
    liebe grüße.
    Lavinka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s