Rote Rüben-Kichererbsen-Dip

Standard

SCROLL DOWN FOR THE ENGLISH VERSION

500 g gekochte Rote Rüben
300 g gekochte Kichererbsen
1 Zehe Knoblauch
1/2 cm Ingwer, geschält und fein geschnitten (oder gerieben)
1 großer EL Tahin
Saft einer Zitrone
1/2 TL Salz
Petersilie zum Garnieren

Rote Rüben in 1 cm Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten gut pürieren.
Mit Petersilie garnieren. Der Dip schmeckt besonders gut auf frischem Roggenbrot!

ENGLISH VERSION

BEET-CHICKPEA-DIP (PINK HUMMUS)

2 cooked beets
2 cups cooked chickpeas
1 clove garlic
1/4 inch fresh ginger, finely minced or grated
1 big Tbsp. tahin
juice from 1 lemon
1/2 tsp. salt
parsley for garnish

Chop the beets in 1/2 inch pieces. Puree with the other ingredients until smooth. Garnish with parsley. Tastes wonderful on fresh rye bread!

This is a recipe for the 1st Vegan MoFo Iron Chef Challenge of 2012 – BEETS!

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s