Süßkartoffel-Sesam-Suppe

Standard

SCROLL DOWN FOR THE ENGLISH VERSION

600 g Süßkartoffel
1 EL Öl
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch
50 g Sesamsamen oder Wal-, Hasel- oder Pekannüsse, geröstet und gerieben
Salz
Koriander zum Garnieren

Süßkartoffel schälen und würfeln. Im Öl kurz anbraten mit Gemüsebrühe aufgießen. Kochen bis die Süßkartoffeln weich sind. Dann Koksmilch und Sesamsamen/Nüsse hinzufügen und gut pürieren. Mit Salz abschmecken. Vor dem Servieren mit Koriander garnieren.

——

ENGLISH VERSION

Sweet potato sesame soup

2 sweet potatoes
1 Tbsp. oil
2 cups vegetable broth
1/2 cup coconut milk
1/4 cup sesame seeds (or wal-, hazel- od pecan nuts), toasted and ground
salt
cilantro for serving

Peel the sweet potatoes and cut into 1 inch cubes. Saute in oil, add vegetable broth and cook until sweet potatoes are soft. Add coconut milk and sesame seeds (or nuts) and puree. Add salt to taste. Garnish with chopped cilantro and serve.

This is my entry for the Vegan MoFo Iron Chef Challenge no. 2 of 2012 with the ingredients being potatoes (including sweet potatoes) and sesame!

Advertisements

»

  1. Pingback: Iron Chef Roundup: #2 | VeganMoFo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s