Kartoffel-Sesam-Weckerl

Standard

SCROLL DOWN FOR ENGLISH VERSION

500 ml warmes Wasser
1 Würfel Germ
1 TL Zucker
ca. 900 g Dinkelvollkornmehl
500 g gekochte Kartoffeln
1 TL Fenchelsamen
3 EL Sesamöl
1 1/2 TL Salz
70 g Sesam, geröstet und gemahlen

Wasser in eine große Schüssel geben und Germ und Zucker darin auflösen. Ca. 400 g Mehl dazugeben und gut durchschlagen bis ein glatter Vorteig entsteht. Für 45 Min. rasten lassen. Kartoffeln gut zerstampfen. Dann ebenso wie Fenchelsamen, Sesamöl, Salz und Sesam zum Teig geben und einrühren. Rest des Mehles unterkneten bis ein schöner Teig entsteht. Für 1 Std. rasten lassen. Ofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. Aus dem Teig 12 Weckerl formen. Wer mag, kann die Weckerl noch mit Sesam bestreuen (vorher die Weckerl mit etwas Sojamilch oder Öl bestreichen). Ca. 30 Min. backen.

—-

ENGLISH VERSION

Potato sesame buns

1.5 oz. fresh yeast
2 cups warm water
1 tsp. sugar
about 7 cups whole-grain spelt flour
1 pound cooked potatoes
1 tsp. fennel seeds
3 Tbsp. sesame oil
1 1/2 tsp. salt
1/2 cup sesame, toasted and ground

Put the water in a big bowl and disolve the yeast and sugar in it. Add about 3 c. of flour and beat until smooth. Let rest for 45 min. Mash the potatoes and add them along with the fennel seeds, sesame oil, salt and sesame to the dough. Add the rest of the flour and knead until a nice dough forms. Let rest for 1 hr. Preheat oven to 375 °F. Form about 12 buns. If you like, you can brush the buns with a little soymilk or oil and sprinkle on sesame seeds. Bake for about 30 min.

This is my second entry for the Vegan MoFo Iron Chef challenge #2 of 2012, the ingredients being potatoes and sesame.

Advertisements

»

  1. haaha, witzig 🙂

    Kartoffelbrot ist auch einfach was, an dem man nur schwer vorbeikommt, in unserem Kulturkreis 😉

    Ich wollte das sowieso immer mal selbst machen, das war jetzt die perfekte Gelegenheit 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s