Haselnuss-Pastinakensuppe

Standard

50 g Haselnüsse
1 EL Öl
500 g Pastinaken
750 ml Gemüsebrühe
Prise Muskatnuss
Prise Chili
Salz
Pfeffer
Petersilie
Haselnussöl

Haselnüsse in einer Pfanne (oder dem Suppentopf) rösten. So viel als möglich von der Haut abreiben. Einige Haselnüsse für die Deko beiseite geben und die anderen fein reiben. Pastinaken schälen und würfeln. Im Öl anschwitzen, dann mit Gemüsebrühe aufgießen und weich kochen. Muskat und Chili dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Haselnüsse dazugeben und fein pürieren. Vor dem Servieren mit den restlichen, gehackten Haselnüssen, Petersilie und Haselnussöl dekorieren.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s