Erdäpfelgulasch

Standard

erdaepfelgulasch

Etwas Wärmendes für den nicht-endenwollenden Winter :).

1 gr. Zwiebel
2 EL Öl
500-600 g Erdäpfel
2 EL Paprikapulver
2-3 EL Tomatenmark
1 TL Kümmel
1 Lorbeerblatt
1,5 l Wasser oder Gemüsebrühe
100 g Sojawürfel
Salz
Pfeffer

Zwiebel fein hacken und im Öl für einige Minuten gut anschwitzen (braun werden lassen). In der Zwischenzeit die Erdäpfel schälen und in 1 cm Würfel schneiden. Paprikapulver, Tomatenmark und Kümmel zu den angeschwitzten Zwiebeln geben und kurz durchrösten. Dann Lorbeerblatt beigeben und mit Wasser aufgießen. Kartoffeln und Sojawürfel dazugeben und für ca. 30 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Advertisements

»

  1. Hallo Rita,
    wir arbeiten immer noch an unserem Kochbuch mit den besten veganen Rezepten aus so tollen Blogs wie deinem. Dein Erdäpfel-Gulasch hat uns besonders gut gefallen und wir wollten fragen, ob wir das Rezept mit aufnehmen dürfen? Selbstverständlich wirst du als Urheber genannt und deine Blog-Adresse wird auch mit angegeben.
    Es soll zunächst ein kostenloses ebook entstehen und später vielleicht eine gedruckt Version. Eventuelle Überschüsse aus den späteren Verkäufen werden für einen guten Zweck gespendet. Das ganze ist Teil unseres Projekts „vekoop“, das wir gerade auf die Beine stellen. Es handelt sich hier um einen veganen Social-Commerce-Shop, bei dem jeder mitentscheiden kann und soll. Wir freuen uns natürlich, wenn du mal einen Blick riskieren würdest und hoffen, dass wir dein Rezept für unser Buch mitverwenden dürfen. Falls du lieber ein anderes deiner Rezepte beisteuern wolltest, ginge das selbstverständlich auch.
    Wir freuen uns auf Rückmeldung 🙂
    Danke und viele Grüße aus Oldenburg!
    Jennifer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s