Karotten-Halva (Gajar Ka Halwa)

Standard

karottenhalva

Halva ist am ehesten mit einem Grießkoch/-brei vergleichbar und wird oft als Dessert gereicht (ich mag es aber auch gern als Frühstück :-)). Die Variante mit Karotten ist eine sehr Beliebte.

2 Karotten, fein gerieben
30 g Rosinen
2 Tassen Sojamilch
30 g Jaggery oder Vollrohrzucker
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kardamon
Prise Nelken
1 Tassen Weizen(vollkorn)grieß
2 EL Öl
Gehackte geröstete Mandeln zum Bestreuen

In einem Topf Karotten, Rosinen, Sojamilch, Jaggery, Zimt, Kardamon und Nelken erwärmen. In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen und Weizengrieß darin anrösten. Danach in die Karotten-Sojamilchmischung einrühren. Danach Deckel aufsetzen und kurz kochen lassen. Hin und wieder umrühren. Mit den gehackten Mandeln bestreut servieren.

Mehr indische Rezepte findet Ihr unter Rezepte – Indisch.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s