Pfirsichmuffins

Standard

pfirsichmuffin

Dieses Jahr hatten wir sooo viele Pfirsiche. Ein Teil davon wanderte in diese Muffins…

350 g Pfirsiche
220 g Dinkelvollkornmehl
60 g glattes Dinkelmehl
150 g Vollrohrzucker
1 EL Backpulver
Prise Salz
1 TL Zimt
1/4 TL Muskat
1/4 TL Piment
Prise Nelke
250 ml Sojamilch
1 TL Apfelessig
75 ml Öl
125 g Sojajoghurt

Ofen auf 180 °C vorheizen. Muffinblech mit 12 Papierformen auslegen. Die Pfirsiche entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Dinkelvollkornmehl, glattes Dinkelmehl, Vollrohrzucker, Backpulver, Salz, Zimt, Muskat, Piment und Nelke verrühren. In einer zweiten Schüssel Sojamilch und Apfelessig verrühren und kurz stehen lassen. Dann Öl und Sojajoghurt hinzufügen. Diese Mischung zum Mehl geben und gemeinsam mit den Pfirsichen  unterheben. In die Muffinsförmen füllen und ca. 35-40 Min. backen.

Advertisements

Eine Antwort »

  1. Ich hatte alle Zutaten da, spontan losgelegt – und das Ergebnis war toll! Schöne lockere Krume und äußerst saftig.
    Das ist ab heute definitiv mein Standard-Muffinteig-Grundrezept, lässt sich ja auch prima variieren! Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s