Zucchinibrownies

Standard

zucchinibrownies1

Durch einen anderen Vegan Mofo-Blog (leider weiß ich nicht mehr durch welchen :() bin ich auf diese Zucchinibrownies gekommen. VOLLTREFFER!! Diese Brownies sind VERDAMMT lecker und kein Mensch merkt, dass da Zucchini drin sind :). Hier das von mir abgewandelte Rezept:

220 g Zucchini
60 ml Öl
125 g Sojajoghurt
200 g Vollrohrzucker
110 g Dinkelvollkornmehl
100 g glattes Dinkelmehl
50 g dunkles Kakaopulver
1/4 TL gemahlene Vanille (oder 1 EL Vanillezucker)
1 1/2 TL Backpulver
Prise Salz

Ofen auf 160 ° C (Unter-/Oberhitze) vorheizen. Eine Kuchenform (35 x 23 cm) mit Öl ausfetten. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. In der Küchenmaschine die Zucchini mit dem Öl, Sojajoghurt und Zucker pürieren. Dinkelvollkornmehl, glattes Dinkelmehl, Kakaopulver, Vanille, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Die pürierte Zucchinimischung unter die Mehlmischung rühren. Die Masse in die Kuchenform geben, glatt streichen und ca. 20-25 Min. backen.

zucchinibrownies2

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s