Vollkorn-Zwetschken-Streuselkuchen

Standard

vollkornzwetschkenstreuselkuchen

Streusel:
100 g Dinkelvollkornmehl
50 g Vollrohrzucker
1 TL Zimt
1/4 TL Muskatnuss
60 ml Öl

Kuchen:
150-200 g Zwetschken
180 ml Sojamilch
1 TL Apfelessig
50 g Vollrohrzucker
1/4 TL gemahlene Vanille
60 ml Öl
140 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
Prise Salz

Ofen auf 170 °C (Heißluft) vorheizen. Eine 21×21 cm Kuchenform mit Öl ausfetten. Für die Streusel in einer kleinen Schüssel das Dinkelvollkornmehl, Vollrohrzucker, Zimt und Muskatnuss mit einer Gabel verrühren. Dann das Öl dazugeben und mit der Gabel (oder mit den Händen) vermengen bis Streusel entstehen.

Die Zwetschken entkernen und halbieren.

Für den Teig in einer kleinen Schüssel Sojamilch und Apfelessig verrühren und kurz stehen lassen. Dann Vollrohrzucker, Vanille und Öl hinzufügen und gut verrühren. In einer weiteren großen Schüssel Dinkelvollkornmehl und Backpulver sowie Salz verrühren. Dann die Sojamilch-Mischung unterrühren. Den Teig in die Form gießen, die Zwetschkenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen und dann die Streuselmasse darübergeben und leicht andrücken. Für ca. 30-35 Min. backen.

vollkornzwetschkenstreuselkuchen2

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s