Zucchini-Tomaten-Gratin

Standard

Zucchini-Tomaten-Gratin

In diesem Gratin werden Zucchinistreifen wie Lasagneblätter verwendet – spart Kalorien und verwertet Zuchini ;).

Für 2 Portionen:
50 g Pinienkerne
350 g Tofu
2 Tomaten
1/4-1/2 TL Salz
Pfeffer
1/2 Bund Basilikum
1 mittlere Zucchini
Olivenöl

Ofen auf 180 °C (Heißluft) vorheizen. 1 EL Pinienkerne beiseite stellen. Die restlichen Pinienkerne, Tofu, Tomaten, Salz, Pfeffer und Basilikum pürieren. Zucchini der Länge nach in ganz dünne Streifen (2 mm dick) schneiden. Zucchinistreifen nebeneinander in eine kleine Auflaufform legen. Mit etwas Tofumasse bedecken und glattstreichen (ca. 1 cm hoch). Wieder eine Lage Zucchinistreifen daraufgeben, danach wieder Tofumasse bis alles aufgebraucht ist. Mit Olivenöl bestreichen. Im Rohr für 20-30 Min. backen. In den letzten 5 Min. der Backzeit mit den Pinienkernen bestreuen.

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s